Login Registrieren
      • Von rum Software-Overclocker(in)
        Habe zwar nicht viel mit dem NVidia Grafiktreiber zu tun aber mir kommt die Aussage schon komisch vor:
        Zitat
        Das gr??te Risiko birgt die Sicherheitslücke mit der Kennung CVE-2019-5683 und einer Wertung von 8,8 - die Skala reicht von 0 bis 10. Laut der dazugeh?rigen Beschreibung handelt es sich um eine Sicherheitslücke im Protokollierungsdienst des Treibers. Angreifer k?nnen durch Ausnutzen der Schwachstelle Schadcode ausführen, für einen Denial of Service sorgen oder h?here Systemrechte erlangen.
        Das volle Programm also und das ausgerechnet durch den Protokollierungsdienst!
        Warum ausgerechnet der Protokollierungsdienst? Raff ich nicht ...
      • Von fotoman BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von T-MAXX
        Klingt fast wie bei Windows Sicherheitslücken, ...Ein Update schlie?t diese Lücke.
        Kilngt für mich eher wie bei Linux-Sicherheitslücken. Die von Windows stopft WIn 10 bei mir selber, der NVidia-Treiber wurde bei mir seit Monaten nicht automatisch aktualisiert (ohne, dass ich sowas abgestellt h?tte) Da muss ich genauso selber aktiv werden wie bei Ubuntu, wenn man dort nicht t?glich mit Update-Hinweisen von der Arbeit abgehalten werden m?chte:
        USN-3962-1: libpng vulnerability | Ubuntu security notices
      • Von T-MAXX Software-Overclocker(in)
        Klingt fast wie bei Windows Sicherheitslücken, ...Ein Update schlie?t diese Lücke.
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        Aber nur lokal ausführbar von daher wayne ob man updatet oder nicht
  • Print / Abo
    Apps
    PCGH Magazin 09/2019 PC Games 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play3 09/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018
    PCGH Magazin 09/2019 PC Games 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk