Login Registrieren
      • Von Der, der keinen Namen hat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von DarkWing13
        Genau das hatte ich auch so.
        Und waren das noch Zeiten, als man spezielle Autoexec.bat und Config.sys Dateien für DOS erstellte, um das letzte Qu?ntchen Leistung für WC1/2 aus dem System zu holen..bei 640KB RAM-Speicher...

        Und die Bandlaufwerke waren auch so eine Sache, über die man heute rückblickend nur noch den Kopf schütteln kann, vor allem wenn man bedenkt, dass ein paar Jahre zuvor der C64 mit Datasette "up to date" war...

        mfg
        Jo, "Wer hat am meisten Speicher freigeschaufelt - Challenge" war damals bei/mit meinen Kumpels auch die K?nigsklasse. Habe mir damals 4MB Speicher im Messe-Angebot für nur 400,- D-Mark mitgenommen.
        Gegen "früher" kostet Leistung heutzutage eh nix mehr (au?er bei den zu gierig gewordenen Grünen, da sind die Preise saftig für die Leistung). Habe mir damals bei nem Ferienjob bei einem Automobilhersteller nen fetten 486er mit Laserdrucker und Unterbaukasette für 8k gekauft. Da war der PC noch ein teures Vergnügen. Zuvor mit ST,C64,Amiga unterwegs und habe fast noch alles aufm Speicher. Sch?n wars
      • Von DarkWing13 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Felgenfuzzi
        Meine erste Festplatte hatte 20MB. Steckte in meinem 286 mit 12Mhz (auf dem hatte ich sogar Wing Commander 1 und 2 gespielt).
        Au?erdem hatte ich damals noch ein Bandlaufwerk als Backup und Zwischenlager, weil der Platz auf der HDD natürlich arg begrenzt war.
        Genau das hatte ich auch so.
        Und waren das noch Zeiten, als man spezielle Autoexec.bat und Config.sys Dateien für DOS erstellte, um das letzte Qu?ntchen Leistung für WC1/2 aus dem System zu holen..bei 640KB RAM-Speicher...

        Und die Bandlaufwerke waren auch so eine Sache, über die man heute rückblickend nur noch den Kopf schütteln kann, vor allem wenn man bedenkt, dass ein paar Jahre zuvor der C64 mit Datasette "up to date" war...

        mfg
      • Von DarkWing13 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Driftking007
        Hier hab ich noch 500MB auf ner 5,25er
        Ich hatte auch mal eine 40mb oder so ... Reicht heutzutage nichtmal für ein paar Musiktitel oder n paar Bilder Mal abgesehen von den Schreib und Leseraten


        Nur mit dem anschlie?en wird es schwierig...das dürfte noch vor IDE-?ra sein.
        Habe noch eine ge?ffnete 6GB HDD bei mir auf dem Regal stehen, und eine SD-Karte mit 64MB, wenn das auch z?hlt.

        Meine erste Platte war eine 5,25" 20 MB Platte, und sp?ter eine gebrauchte 40MB Platte (doppelte Bauh?he!) dazugeh?ngt.
        Alles betrieben in einem 80286 mit 12 Turbo-MHz an einer guten alten ISA-Controller-Steckkarte.
        SCSI-Platten und Controller waren damals für die meisten kein Thema, da viel zu teuer...

        mfg

        P.S.:
        Hab in meinem Rechner immer noch eine 3,5" Floppy verbaut...
        Warum?
        Ehrlich gesagt, keine Ahnung...ist halt immer "mitgewandert" beim Umbau.
        Im BIOS ist sie aber schon lange deaktiviert.

        mfg
      • Von dgeigerd PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Zocker_Boy
        Was ist ein Bandlaufwerk? Funktionierte das so ?hnlich wie eine Videokassette?
        Richtig. es gibt aber auch scheibenb?nder oder wie die dinger heissen. High Performance Bandlaufwerke werden auch im Serverbereich für die Datensicherung eingesetzt.

        Zitat von bschicht86
        Meine erste HDD war eine 90MB-Platte, wo Win95 drauf war. Da ich damals experimentierfreudig war, habe ich vieles (in meinen Augen unnützes Zeug) gel?scht und komprimiert, um jedes Kilobyte Plattenplatz freizubekommen. Lange Zeit ging es auch gut, aber irgendwann war eine Bootdatei von Win95 dabei, sodass mir nur noch DOS blieb.

        Heute habe ich noch aus Retro 2x 5,25-Diskettenlaufwerke + Disketten (1,2MB) liegen. Die 3,5er Diskettensparte habe ich v?llig durch LS10 ersetzt. Damit macht Disketten jonglieren heute noch Spa?.
        Vor so einigen jahren (glaub 2008) war ich 9 Jahre alt, und dachte so: Unser Windows XP PC geht zu langsam. Vielleicht muss was von der 80GB Festplatte runter.
        Diese .dll Dateien waren überall, doch ich konnte sie nicht ?ffnen und empfand sie damals als unn?tig. Also suchte ich nach allen .dll mit der Windows Suche, l?schte die, die das zulie?en. Das Ende vom Lied: ich konnte nur noch Sudoku auf dem PC spielen, ansonsten nichts! Dann haben wir uns nen neuen PC gekauft und ich hab den alten bekommen^^
      • Von dgeigerd PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von -MIRROR-
        Ich habe hier 250 Stück in kartons, hab ich jetzt gewonnen? lol
        Aww wie sü?
        Ich hab ca. 8000 Stück in Kisten^^

        (meist 2,5" 250GB SATA, aber auch 500GB, 750GB und 1TB. Dann ham wa noch 3,5" mit 160GB)
  • Print / Abo
    Apps
    PCGH Magazin 09/2019 PC Games 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play3 09/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018
    PCGH Magazin 09/2019 PC Games 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk